Moin!

Hervorgehoben

Willkommen auf der Homepage des Mühlenvereins Sandhorst

Esenser Str. 190, 26607 Aurich-Sandhorst
Ansprechpartner: Klaus Schaefer Tel. 04941-71207 Fax 04941-6978174

Beschreibung
Zweistöckiger Galerieholländer (1908), mit Windrose und Jalousieflügeln,
Die Mühle wurde seit 1988 unter der Regie des Mühlenvereins Aurich-Sandhorst e. V. wieder hergerichtet und ist heute restauriert und funktionsfähig

Liebe Mühlenfreunde,
alle Bilder auf der Homepage können mit einem Doppelklick vergrößert werden!
Der Mühlenverein Sandhorst e. V. freut sich über jeden Beitrag, der auf der Homepage veröffentlicht werden soll.
Die Kontaktadresse lautet: muehlenverein.sandhorst@gmx.de

Mitarbeiter-/ Helferessen des Mühlenverein Sandhorst

Am 15.03.19 ab 19:00 Uhr fand ein Mitarbeiter- bzw. Helferessen im neugestaltetem Packhaus der Sandhorster Mühle mit ca. 50 Personen statt. Nach einem leckeren Essen vom Middelser Schützenhaus konnten die Mitglieder mit Partner in lustiger Runde bei Gesprächen den Abend ausklingen lassen. Der Vorstand wollte dadurch das überdurchschnittliche ehrenamtliche Engagement der Mitglieder in der Vereinsarbeit würdigen. Dazu zählt unter anderem das Putzen der Mühle, Vorbereitungen und Durchführen von Veranstaltungen, Außenarbeiten rund um die Mühle, um nur einige zu nennen. Auch bei dem Umbau des neuen Veranstaltungsraumes im Packhaus unten waren viele handwerkliche Mitglieder über einen längeren Zeitraum aktiv. Das tolle Ergebnis lässt über die vielen Arbeitsstunden hinwegsehen. Die ehrenamtliche Hilfe durch die Mitglieder ist die tragende Säule des Mühlenvereins. Nur so kann das Kulturgut „Sandhorster Mühle“ für die Zukunft erhalten werden.

Text: T.J. 17.03.19

Der Vorsitzende eröffnet die Dankeschön-Feier

Fotos: P.W. 15.03.19

Das Heringsessen war wieder einmal gut besucht!

Der neue Heringskönig 2019 ist Hermann Fecht.

Am 16. Februar 2019 trafen sich die Mitglieder und Freunde des Mühlenvereins Sandhorst zum traditionellen Heringsessen in der Sandhorster Mühle. 86 Personen ließen sich die Matjes in zwei Variationen, Brathering und Gabelrollmops mit Pellkartoffeln und „Grootheider Stipp“  schmecken. Es war wieder einmal sehr lecker und die Stimmung war klasse. Nicht nur weil Hermann Fecht laut Aussagen einiger Mitglieder den meisten Hering genossen hat, sondern auch weil er in der Vergangenheit ein treuer Freund und Helfer in und um der Sandhorster Mühle war, ist er zum Heringskönig 2019 gekürt worden. Ein großes Dankeschön geht ebenfalls an die Gäste und somit Unterstützer zum Erhalt der Mühle, sowie die fleißigen Festausschuss -und Vorstandsmitglieder.

Bericht T.J. / Fotos P.W / 19.01.19

Der frisch gebackene Heringskönig Hermann Fecht mit dem Vorsitzenden Klaus Schaefer

Die Raiffeisen-Volksbank unterstützt den Mühlenverein

Die Raiffeisen Volksbank unterstützt den Mühlenverein mit 5500€, um das Kommunikationszentrum an der Sandhorster Mühle (ehemaliges Packhaus) zu modernisieren. Der Verein freut sich riesig darüber. Ein herzliches Dankeschön.

Quelle: Foto und ausführlicher Bericht Ostfriesische Nachrichten am 21.11.18

Ostfriesische-Nachrichten_E-Paper-Ausgabe_ON-Gesamt_Mittwoch, 21 November 2018  (auf den Link klicken für vollständigen Bericht)

Termine 2018/2019

Liebe Mühlenfreunde,

hier sind schon mal die nächsten Termine:

  • 02.12.18  erster Advent – Adventsfeier an und in der Mühle
  • 16.02.19  Heringsessen
  • 20.04.19  Osterfeuer hinter der Mühle
  • 10.06.19  Deutscher Mühlentag am Pfingstmontag
  • 30.06.19  Fahrradtour Mühlenverein

Heringsessen beim Mühlenverein

Bild

Zu seinem traditionellen Heringsessen hatte der Mühlenverein in dem renovierten Packhaus an der Sandhorster Mühle eingeladen. Peter Weers (Schatzmeister) konnte in Vertretung des erkrankten Vorsitzenden Klaus Schäfer ein mit über 80 Mitgliedern voll besetzten Haus begrüßen. Ein besonderer Willkommensgruß galt dem Ortsbürgermeister Eckhard Hattensaur. Die klassischen Matjes in verschiedenen Variationen sowie mehrere  Heringsangebote ,Salzkartoffeln mit deftiger Specksoße fanden reißenden Absatz. Hinterher klönten die Besucher bei Verdauungsschnäpsen und anderen Getränken, untermalt mit Akkordeonmusik bis spät in den Abend. Natürlich wurde auch der neue Heringskönig 2018 proklamiert. Ein ganzes Jahr wird Rewert Hinrichs dieses Amt bekleiden. Zum Abschluß bedankte sich Peter Weers bei den vielen Helferinnen und Helfern für das gezeigte Engagement, ohne deren Wirken und Tun so ein Fest nicht     

 

durchgeführt werden kann.