Ehrenmitglied Magda Gerdes

Ehrenmitglied Magda Gerdes

Ehrenmitglied Magda Gerdes

Magda Gerdes wurde 1933 in Aurich geboren und absolvierte erfolgreich eine Lehre zum Friseurhandwerk. Bereits während ihrer Jugend- und Ausbildungszeit war der Kontakt zur Sandhorster Mühle durch Freundschaften mit der Inhaberfamilie gegeben.

Das Jahr 1953  war für Magda ein entscheidender Abschnitt in ihrem Leben. Sie folgte ihrem späteren Mann Weert nach Düsseldorf, wo sie sich über 40 Jahre erfolgreich als Ostfriesin integrierte und engagierte. Magda Gerdes ist Gründungsmitglied des Ostfriesenvereins Düsseldorf und organisierte im Festausschuss nicht nur die monatlichen Treffen der Butenostfreesen, sondern war auch mit Herz, Engagement und Begeisterung in der Theatergruppe, im Gesangverein und in der Boßelgruppe des Ostfriesenvereins tätig.

Die Ostfriesische Landschaft würdigte Magda Gerdes 1993  auf dem Sterntreffen der Butenostfreesen in Nordrhein-Westfalen mit dem Ehrenbrief für ihr großes Engagement und als kompetente Fürsprecherin und Fördererin in den des ostfriesischem Brauchtum und Muttersprache.

Magda Gerdes ist seit 1988 Mitglied des Mühlenvereins. Seitdem sie ihren   Lebensmittelpunkt von Düsseldorf in ihre alte Heimat Aurich-Sandhorst verlegt war, engagiert sie sich im Festausschuss des Mühlenvereins. Wer Magda kennen gelernt hat, wird sehr schnell Bekanntschaft gemacht haben mit einerseits ihrem bodenständigen und offensiven Charme, gepaart mit enormer Menschenkenntnis und einem einsatzfähigen Temperament verbunden mit einer unerhörten Sensibilität und Feinfühligkeit.

Mit der ganzer Kraft und großem Engagement erledigt Magda Gerdes die vielfältigen Aufgaben im Festausschuss zum Wohle des Vereins und zum Erhalt „ihrer“ Sandhorster Mühle. Sie scheut weder Zeit noch Anstrengung wenn Arbeiten rund um der Mühle erledigt werden müssen. Es ist keine Floskel, wenn viele Mühlenfreunde sie als „Mutter des Vereins“ betrachten, sondern sie dokumentieren ihr gegenüber somit eine hohe Wertschätzung und Anerkennung.

Auf Grund ihres Engagements und ihrer hohen Verdienste für die Restaurierung und Erhalt der Sandhorster Mühle wurde ihr auf der Mitgliederversammlung 2010 die Ehrenmitgliedschaft übertragen.

Magda Gerdes Devise:
Nimm Dich selbst nicht zu wichtig – Nicht unterkriegen lassen, immer obenauf bleiben, denn wer rastet der rostet!

PW